Schutzpatron für Tiere

Tiere haben sogar ihren eigenen Schutzpatron bzw. Heiligen. So ist der Heilige Gallus der Schutzpatron der Gänse und der Heilige Vinzenz von Valencia gilt als Schutzheiliger des Federviehs.

Für Haustiere, also auch Hunde und Katzen sind gleich zwei Schutzpatrone vorgesehen: Der Heilige Ambrosius und der Heilige Leonhard von Limoges. Außerdem gibt es noch den Heiligen Hubertus von Lüttich, dieser ist eigentlich der Schutzpatron der Jagd, gilt aber auch als Beschützer der Hunde und als Helfer gegen die Tollwut.

Ein weiterer Schutzpatron der Hunde ist Rupert von Salzburg. Der Heilige Rupert von Salzburg lebte zwischen 650 bis 718, geboren und gestorben ist dieser in Worms.

Franz von Assisi, gilt nicht als Schutzpatron der Tiere, allerdings ist dieser kirchliche Heilige für die Tierärzte zuständig. In einigen Listen wird Franz von Assisi auch als schutzpatron von Italien, des Naturschutzes und eben der Tiere aufgeführt, in anderen Listen fehlt er.

Heiliger Rochus von Montpellier
Heiliger Rochus von Montpellier mit Hund

Auch der Heilige Rochus von Montpellier fehlt in den meisten Listen. Der Heilige der katholischen Kirche lebte von ca. 1295 bis 1327 und half der Legende nach auf der Pilgerfahrt nach Rom vielen Pestkranken. Der Heilige Rochus gilt nicht nur als Schutzpatron der Pestkranken sondern eben auch der Haustiere, der Gedenktag ist der 16. August. Auf seiner Reise von Rom zurück soll Rochus selbst an der Pest erkrankt sein. Niemand wollte ihn pflegen und so zog er sich in eine einsame Hütte zurück. Dort wurde er, so will es die Legende, von Engeln gepflegt. Brot brachte ihm ein Hund. Und so wird der Heilige Rochus gerne auch mit einem Hund an seiner Seite dargestellt. Offiziell heilig gesprochen wurde Rochus zwar nicht (es gibt auch keine wirklich gesicherten historischen Quellen über ihn), aber er war lange sehr populär. So gibt es in Spanien einige Gemeinde, die San Roque auch als Schutzpatron haben (zum Beispiel Beniarbeig an der Costa Blanca). Mehr Infos über Rochus von Montpellier, spanisch San Roque (in Beniarbeig San Roc, da Valenciano).

Eine Übersicht der Schutzpatrone der Tiere gibt es hier.

Ein Gedanke zu „Schutzpatron für Tiere“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.